Online-Veranstaltungen am 03.05. und 10.05.

Neuer Antisemitismus und Rechtsextreme Strategien im Netz – Partnerschaft für Demokratie bietet zwei Vorträge an Die Partnerschaft für Demokratie bietet im Mai zwei weitere digitale Veranstaltungen in Zusammenarbeit mitReferentinnen des Adolf-Bender-Zentrums an. Wie schon im Januar mit der erfolgreichen Reihe zu Verschwörungstheorien finden die Veranstaltungen jeweils montags um 19 Uhr statt. Nicht erst beim terroristischen […]

Du lebst Höhr-Grenzhausen!

Pressemitteilung des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: „Du lebst Höhr-Grenzhausen!“ ist der Titel eines neuen Projekts im Rahmen des Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ zu dem das KulturLandKollektiv in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ einlädt. Das KulturLandKollektiv sind drei Theatermacherinnen und eine Landschaftsarchitektin (Silvia Heißenhuber, Tülin Pektas, Cornelius Danneberg und Katharina Heißenhuber). Sie besuchen […]

Projekte gesucht!

Auch im Jahr 2021 fördern wir gerne lokale Projekte, Initiativen, Ideen und Vereine, die sich zu den Themen Demokratieförderung, Leben in Vielfalt und Extremismusprävention engagieren (wollen). Das muss gar nichts “Großes” sein: Ihr wollt eine Veranstaltung planen (offline oder online), die eure Themen und Belange in den Vordergrund stellt? Ihr wollt ein digitales Kochevent oder […]

Alice Blum: Verschwörungstheorien in der extremen Rechten

Nach zwei spannenden Abend findet am Montag, 01.02.2021 noch eine weitere Veranstaltung mit Alice Blum statt. Anmelden können Sie sich unter anna.weber@mpower-rlp.de, Sie bekommen dann den Link per Mail zugesandt. Alice Blum hat rechte Akteur*innen aus dem Milieu der völkischen Siedler und der sogenannten Neuen Rechten über ein Jahr in ihrem Alltag begleitet und berichtet […]

Vortrag Thomas Grunau am 21.01.2021

Sie suchen einen Überblick und ein wenig Licht im Dickicht der Verschwörungserzählungen? Dann sind Sie bei Thomas Grunau richtig! „In Zweifel gezogen!“ – Verschwörungstheorien und das Corona-Virus Dr. phil. Thomas Grunau Thomas Grunau stellt in Kürze vor, was Verschwörungstheorien sind und worin sie sich beispielsweise von „Fake News“ unterscheiden. Außerdem wird anhand der bekanntesten Beispiele […]

Veranstaltungsreihe startet am 21.01.2020

Die Partnerschaft für Demokratie im Kannenbäckerland startet im Januar mit einer Veranstaltungsreihe zu Verschwörungsmythen in Zeiten von Corona. Wie die aktuellen Ereignisse in den USA anschaulich demonstrieren, bleibt das Thema aktuell – Lügen, Hass und Hetze sind eine Gefahr für die Demokratie. Dr. Thomas Grunau, Prof. Dr. Michael Butter und Alice Blum werden unterschiedliche Aspekte […]

Bericht Gedenkfahrt nach Hinzert

Über eine bewegende Fahrt an die Gedenkstätte in Hinzert berichtet Heinzwilli Winkens. Er hatte die Fahrt im Oktober mit der Kolpingfamilie und der Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie durchgeführt. Vielen Dank an dieser Stelle für das Projekt und den Bericht, den Sie hier lesen können. Gegen das Vergessen Die Kolpingsfamilie aus Ransbach-Baumbach organisierte im Rahmen […]

Auf ein gutes 2021

Die Partnerschaft startet ins neue Jahr und freuen uns darauf, auch in diesem Jahr Projekte zu unterstützen, die sich für eine vielfältige Gesellschaft, für Gemeisnchaft, Demokratie und Miteinander einsetzen und sich gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Populismus und Extremismus stellen. Dieses Jahr begann mit Wunderkerzen statt Feuerwerk, was uns aber nicht aufhalten soll. Für 2021 wünsche ich […]